Bad Krozingen

15 Jahre Bürgerbus

31. Oktober 2019

Seit Frühjahr 2018 fährt der neue Bürgerbus durch die Stadt Bad Krozingen.
Seit Frühjahr 2018 fährt der neue Bürgerbus durch die Stadt Bad Krozingen.

Der Bürgerbus Bad Krozingen ist einer der erfolgreichsten ehrenamtlichen Nahverkehre in Deutschland. Nächstes Jahr gibt es ein neues Fahrzeug.

Bereits im Juli 2004 drehte der erste Bürgerbus, ein gebrauchtes Dieselfahrzeug, seine Runden in Bad Krozingen. 15 Jahre später zählt der Bürgerbus zu den erfolgreichsten ehrenamtlichen Verkehren überhaupt. Die beeindruckenden Zahlen: drei Linien im kompletten Gebiet der Kernstadt, Fahrzeiten von 8 bis 18.20 Uhr montags bis freitags und 8.30 bis 13.50 Uhr samstags sowie 100.000 Passagieren pro Jahr, die von derzeit 51 ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern zum Einkaufen, zum Arzt oder zu Freizeitaktivitäten gebracht werden.

Drei Fahrzeuge wurden in den vergangen anderthalb Jahrzehnten verschlissen. Aktuell umfasst die Flotte vier Niederflurbusse mit je acht Sitzplätzen und ausreichend Stellfläche für mehrere Rollatoren oder einen Rollstuhl. Die Suche nach einem weiteren Fahrzeug, das im derzeitigen Quartett ein in die Jahre gekommenen Bus ersetzen soll, gestaltet sich allerdings schwierig. Der Markt für Fahrzeuge, die den recht speziellen Anforderungen eines Bürgerbusses gerecht werden, ist klein. Bürgerbusse dürfen maximal als 3,5 Tonnen wiegen, inklusive Passagiere. Denn sonst darf man sie nicht mit einem normalen Führerschein plus Personenbeförderungsschein fahren.

Bei einer ersten Ausschreibung zu Jahresbeginn gab es keine Angebot, auf eine zweite Ausschreibung an drei konkrete Anbieter nur eines. Dieses stammt von der Firma FIBE Bus GmbH wird laut Badischer Zeitung 127.330 Euro kosten und im Mai/Juni 2020 ausgeliefert werden. Immerhin 35.000 Euro kommen aus Fördertöpfen des Landes. Das neue Fahrzeug wird wieder ein Dieselbus. Denn einen vergleichbaren Elektrobus gibt es nicht zu kaufen und den Bau eines Prototypen, der mit Autogas fährt, hat der Hersteller inzwischen eingestellt.

Der Bürgerbusverein Bad Krozingens hat derzeit 51 aktive Fahrerinnen und Fahrer und 85 Fördermitglieder. Der Verein freut sich über neue Mitglieder, die bereit sind sich hinter das Lenkrad zu setzen. Informationen über die Anforderungen gibt es bei der Vorsitzenden Jutta Brückner, Tel. 07633/10 17 91

Infos über Verein, Strecken- und Fahrpläne

Zurück zur Übersicht