Althütte im Rems-Murr-Kreis

Bürgerbus für Einkaufsfahrten

13. Januar 2020

Ein kostenloser Bürgerbus bringt die Bürgerinnen und Bürger von Althütte zum Einkaufen nach Rudersberg.

In Althütte im Rems-Murr-Kreis bekommen die Bürgerinnen und Bürger nicht mehr alle Waren des täglichen Bedarfs. Denn seit dem 12. Januar ist der Supermarkt geschlossen, ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Lediglich beim Bäcker und Metzger können die Einwohner jetzt noch Lebensmittel im Ort besorgen. Alles, was sie darüber hinaus benötigen, müssen sie zukünftig anderswo kaufen. Damit auch Menschen, die kein eigenes Auto besitzen oder aus Gesundheits- oder Altersgründen nicht mehr fahren wollen, regelmäßig Einkaufen fahren können, stellt die Gemeinde seit dem 13. Januar einen kostenlosen Bürgerbus zur Verfügung. Dieser soll das bestehende Busangebot, wie die neu eingerichtet Buslinie 330 nach Winnenden, ergänzen.

Zwar entwickelt die Gemeinde einen neuen Gewerbestandort, bis dort jedoch ein neuer Lebensmittelmarkt seine Türen öffnet, werden noch mehrere Jahre vergehen. Deshalb will die Verwaltung mit der Einrichtung eines Bürgerbusses die schmerzliche Lücke in der Versorgung abmildern.

Der Bürgerbus fährt zu festen Zeiten am Montag, Mittwoch und Freitag über Sechselberg, Waldenweiler und Althütte nach Rudersberg zu Einkaufsfahrten. Der Bürgerbus hat feste Haltestellen, bei Bedarf können Fahrgäste aber auch zu Hause abgeholt und später wieder vor ihrer Haustür abgesetzt werden.

Die Gemeinde sucht derzeit noch ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer. Bürgerbusfahrer brauchen nur einen Führerschein der Klasse B oder der alten Klasse 3 und dürfen damit bis zu acht Personen befördern. Interssierte können sich bei der Gemeinde melden: telefonisch unter 07183/9 59 59 11 (Vorzimmer Bürgermeister) oder per Mail an die zentrale Mail-Adresse der Gemeinde: info@althuette.de.

Zurück zur Übersicht