Region Stuttgart

Bürgerbusse boomen

20. März 2019

Foto: Schiefelbusch/NVBW

Frickenhausen hat die Konzession für eine Buslinie beantragt, 20 ehrenamtliche Fahrer stehen schon bereit. Das Netz weitet sich aus. Auch in Aichwald, Großbettlingen und in Donzdorf (Kreis Göppingen) soll bald der Bürgerbus verkehren.

Kreis Esslingen - Der nächste Bürgerbus im Kreis Esslingen steht in den Startlöchern: Die Gemeinde Frickenhausen will ihre drei Teilorte künftig mit einem Bürgerbus verbinden. Geplant sind zwei Linien, die zwischen Frickenhausen, Linsenhofen und Tischardt verkehren. Angedacht sind 37 Haltestellen, die im Wechsel von insgesamt 30 Fahrern angefahren werden sollen. 20 Ehrenamtliche haben sich für Fahrdienste schon bereit erklärt. Der Bürgerbus soll an 28 Tagen im Monat fahren.

Den gesamten Artikel „Bürgerbusse in der Region – Bürgerbusse boomen“ lesen sie online in der Stuttgarter Zeitung.

Zurück zur Übersicht