Abschlussveranstaltung des Projektes FEeoV

Bürgerbusse in der elektronischen Fahrplanauskunft

11. März 2021

Foto: Daria Nepriakhina/Unsplash.com

Am 23. März 2021 findet die Abschlussveranstaltung des Projektes „Fahrplan- und Echtzeitdaten für ehrenamtlich organisierte Verkehre“ (FEeoV) statt. Mit der App „MatchRiderGo“ hält es, was der Name verspricht.

Wie kommen eigentlich die Fahrpläne in die elektronische Auskunft? Das MatchRider-Fahrplantool zeigt einen einfachen Weg, um Fahrplandaten zu erfassen und aufzubereiten, der besonders für kleine Verkehrsunternehmen ohne eine eigene Betriebsplanungssoftware geeignet ist. Über ein Web-Tool können Haltestellen angelegt, zu Linien verbunden, Fahrpläne und Nutzungshinweise eingepflegt werden.

Das Tool wurde von Match Rider in Zusammenarbeit mit derNahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) und der Universität Stuttgart in einem mFUND-Projekt des BMVI entwickelt. Mehr zum Projekt und dem Tool können Sie hier lesen.

In einer Online-Fachveranstaltung des Zukunftsnetzwerks ÖPNV am 23. März 2021 stellen die Projektpartner das Tool vor und zeigen seine Anwendungsmöglichkeiten auf.

Anmeldung

  • Bitte schicken Sie eine eine E-Mail mit dem Betreff „Anmeldung zur Online-Veranstaltung am 23.03.2021: Mit dem Bürgerbus in die elektronische Fahrplanauskunft“ an die Bürgerbus-Mail-Adresse der NVBW.
  • Mit der Anmeldung zur Online-Veranstaltung bestätigen Sie, den Datenschutzhinweis der NVBW gelesen und akzeptiert zu haben.

Zurück zur Übersicht