Breisach, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Fahrgäste nehmen den Bürgerbus gut an

12. April 2019

Der Breisacher Bürgerbus vor dem Münster.
Der Breisacher Bürgerbus vor dem Münster. Foto:Martin Schiefelbusch

Im März 2019 fuhr der 110.000. Fahrgast im Bürgerbus Breisach mit. Der Bürgerbusverein sucht nach Fahrerinnen und Fahrern.

Auf der Hauptversammlung im März 2019 gab der Vorsitzende des Bürgerbusvereins Breisach, Michael Mros, diverse Statistiken bekannt: Im Vergleich zum Vorjahr seien die gefahrenen Linienkilometer um 9,3 Prozent von 32.138 auf 35.041 gestiegen. Seit 2012 habe der Bus insgesamt 218.305 Kilometer zurückgelegt. Die Fahrgastzahlen seien im Berichtszeitraum um 11,6 Prozent auf 19.821 gestiegen. Von 2012 bis 2018 habe der Bürgerbus 105.912 Personen befördert. Der 110.00. Fahrgast fuhr im März 2019 mit.

22 Fahrer haben im vergangenen Jahr in 600 Schichten insgesamt 2075 Stunden gearbeitet. Die meisten Touren fuhr Jürgen Oslath (54 Einsätze) gefolgt von Karl-Heinz Frank und Reinhard Tecklenburg mit je 47 Einsätzen. Der Bürgerbus-Verein sucht weiterhin neue Fahrerinnen und Fahrer.

Am 25. und 26. Mai übernimmt der Bürgerbus Verein die Zubringerfahrten zur Gewerbeschau. Bei den kommenden Kommunal- und Europawahl werden die Busse auch die Wahllokale Bürgerbussen anfahren.

Mehr über die Hauptversammlung des Bürgerbusvereins Breisach lesen Sie auf der Seite der Badischen Zeitung.

Zurück zur Übersicht