Bad Krozingen

Neuer Bürgerbus sucht Fahrer

21. September 2018

Seit Frühjahr 2018 fährt der neue Bürgerbus durch die Stadt Bad Krozingen.
Seit Frühjahr 2018 fährt der neue Bürgerbus durch die Stadt Bad Krozingen.

Seit vier Monaten ist der neue Bürgerbus in Bad Krozingen unterwegs. Der örtliche Bürgerbusverein sucht derzeit ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer.

Im Frühjahr 2018 schaffte die Stadt Bad Krozingen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald für 120.000 Euro einen neuen Bürgerbus an. Das Fahrzeug ist umweltfreundlich und leise, denn es fährt mit Gas statt Diesel. Lediglich zum Start verbraucht der Motor etwas Benzin, um auf Betreibtemperatur zu kommen. Die Investition in das neue Fahrzeug war nötig geworden, da der alte Bürgerbus, der in Bad Krozingen seit 2004 seine Runden drehte, über die Jahre reparaturanfällig geworden war.

Nicht nur der alte Bus ist inzwischen in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Auch einige Fahrer, die seit vielen Jahren Bürgerinnen und Bürger von A nach B brachten und schon im Rentenalter waren, als sie ihr Ehrenamt antraten, setzen sich aus Altersgründen nicht mehr hinters Steuer. Daher sucht das 45-köpfige Team nach Verstärkung. „Dieses Ehrenamt macht allen einen riesengroßen Spaß, weil sie die Dankbarkeit der Fahrgäste täglich erfahren“, sagte Werner Fischer, zweiter Vorsitzende des Bürgerbusvereins, in der Badischen Zeitung.

Wer bereit ist zwei bis drei mal pro Monat den Bürgerbus zu fahren, mindestens 21 Jahre alt ist und einen Führerschein sowie zwei Jahre Fahrpraxis hat, kann sich an Werner Ott (Tel. 07633- 802874) oder Werner Fischer (Tel. 07633- 14773) wenden.

Weitere Infos für potenzielle Bürgerbusfahrerinnen und -fahrer

Zurück zur Übersicht