Workshops

Veranstaltungsreihe „ÖPNV-Offensive für die ländlichen Räume“

11. März 2022

Foto: Markus Spiske/pexels.com

On-Demand-Verkehre, Regiobusse, vernetzte Mobilität, ländliche Mobilitätskonzepte, Mobilitätsgarantie: Mit einer Online-Veranstaltungsreihe will das Land Baden-Württemberg den ÖPNV im ländlichen Räum voranbringen.

Wann:

Wo: online/vor Ort

Wer:

  • Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg (ALR)
  • Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
  • Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
  • NVBW - Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH

In unserer Reihe wollen wir gemeinsam mit Ihnen und den Expertinnen und Experten Maßnahmen wie On-Demand-Verkehre, hochwertige Buskonzepte, vernetzte Mobilitätsangebote, Sharing-Konzepte und vieles mehr diskutieren. Hierzu laden wir Sie gemeinsam mit dem Kabinettsausschuss Ländlicher Raum und dem Zukunftsnetzwerk ÖPNV recht herzlich ein.

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat sich zum Ziel gesetzt, die ÖPNV-Nachfrage bis 2030 zu verdoppeln. Hierfür muss der Nahverkehr auch in dünn besiedelten Gebieten als vollwertige Alternative zum motorisierten Individualverkehr ausgebaut werden, um Erreichbarkeit, Teilhabe und Klimaschutz in Einklang zu bringen.

Eine Übersicht zu den insgesamt neun Online- und Präsenzveranstaltungen finden Sie in unserem Flyer. Die Anmeldung zu den ersten fünf Online-Terminen ist bereits möglich. Den Link zur Anmeldung finden Sie oben.

Zurück zur Übersicht